Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

I. DIE INNERE WAHRNEHMUNG DES PAULUS
#1

TEXT: Apostelgeschichte 27: 9-15

Da war etwas, was Paulus in seinem Geist wahrnahm.

A. Alle Äußerlichkeiten widersprachen dem, was Paulus in seinem Geist bemerkte.

3 Dinge sprachen gegen Paulus:
B. Alle lagen falsch, nur Paulus hatte Recht.

C. lerne auf das innere Zeugnis des Geistes zu hören.

So oft in unserem Leben hören wir nicht zu, während Gott zu uns durch unseren Geist im Inneren redet.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste