Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

I. JESUS CHRISTUS, HERR DER GEMEINDE
#1

Kapitel 1 bis 3

A. Christi Botschaft an die jeweilige Gemeinde wurde von jeder der sieben Gemeinden gehört.

1. Jeder, der Ohren hat zu hören, sollte genau auf alles achten, was Christus sprach (Offenbarung 2: 7).
2. Alle müssen umfassend vorbereitet sein, wenn sie überwinden und am allerletzten Sieg teilhaben wollen (Offenbarung 2: 7).

B. Was haben sie von Jesus Christus, dem Herrn der Gemeinde, empfangen?

1. Ephesus: Kehre zurück zu deiner ersten Liebe! (Offenbarung 2: 4-5)
2. Smyrna: Sei getreu bis an den Tod! (Offenbarung 2: 10)
3. Pergamon: Lehne Kompromisse ab! (Offenbarung 2: 14)
4. Thyatira: Kehre um von deiner Unmoral! (Offenbarung 2: 21-22)
5. Sardes: Wach auf und lebe! (Offenbarung 3: 1-2)
6. Philadelphia: Halte fest, was du hast! (Offenbarung 3: 11)
7. Laodizea: Öffne die Tür, lass Christus deine Leidenschaft neu entfachen (Offenbarung 3: 20)

C. Alles, was Christus sprach, ist auf die ganze Gemeinde jeder Generation anzuwenden, solange sie gewillt ist, zu überwinden!

1. Die Nummer sieben steht symbolisch für Gesamtheit und Vollständigkeit.
2. Die Reihenfolge der Gemeinden ist lediglich geographisch geordnet, nicht unter prophetischen Gesichtspunkten.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste